Ein Winterfest im wahrsten Sinne des Wortes, denn Schnee gab es reichlich bei
diesem Fest. Aber nicht nur Schnee, sondern auch viele Besucher, die sich das
phantastische Bühnenprogramm in der Scheune des Forsthauses Platiß in
Hellentahl nicht entgehen lassen wollten. Und rund um das wunderschön
beleuchtete Forsthaus fanden die Besucher Eindrücke für alle Sinne. Ob an der
Schneebar, auf dem Bazar, dem Trödelstand oder an den Essenständen, sogar
fangfrische Weihnachtsbäume konnte man erwerben. Wir bedanken uns herzlich bei
allen fleißigen anea-moni Helferengel die dazu beigetragen haben, das dieses
Winterfest für alle ein einmaliges und wunderbares Erlebnis war. Auch bedanken
wir uns bei allen Künstlern, die alle kostenlos für ein phantastisches
Bühnenprogramm gesorgt haben. Phantastisch ist auch die Summe des Reinerlöses
dieses Festes. Mit insgesamt 3.718,–€ können wir wieder vielen, vielen Kindern
eine Fördermaßnahme finanzieren. Danke auch