Beiträge

Die Junge Union Kürten verleiht jährlich einen Preis für besondere Leistungen im Jugendbereich der Gemeinde Kürten. Wir haben uns sehr gefreut, dass unsere Kinderhilfsorganisation für die Verleihung in 2015 ausgewählt wurde.
Der Preis und eine Urkunde wurden uns am 20.01.2015 von dem JU-Vorsitzenden Timo Friedrich überreicht.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Jungen Union Kürten für den wunderschönen Preis und die Auszeichnung, die auch gleichzeitig an alle Menschen geht, die anea-moni so hilfreich unterstützen.

Auszeichnung anea-moni (PDF)

Die Kreissparkasse Köln in Kürten spendete für unsere anea-moni-Kinder aus den PS-Zweckerträgen 2.000,- €. Dank der großzügigen Spende, konnten insgesamt 10 unserer anea-moni-Kinder an den Outdoor-Erlebniswochen im Hochseilgarten K1 in Eikamp teilnehmen.
Die Kinder freuten sich, als der Filialleiter Thomas Ebert und die stellvertretende Filialleiterin Frau Sabrina Küpper, bei der Scheckübergabe im Hochseilgarten jedem Kind noch einen Eisbecher überreichten.
Für die Kinder war es ein ganz besonderes Ferienerlebnis mit Spiel, Spaß, Toben und jede Menge Klettern. Alle waren hoch motiviert, die schwierigen Parcours, in zum Teil schwindelnder, Höhe zu überwinden. Am Ende gab es jede Menge glückliche, stolze und vor Freude strahlende Kinder.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Kreissparkasse Köln in Kürten und allen PS-Sparern, die dieses Erlebnis für die Kinder möglich gemacht haben.

Die Klasse 5 C der Gesamtschule Kürten und Ihre Lehrer Frau Schreiber und Herr Neidhard
haben eine „süße“ Hilfsaktion gestartet um anderen Kindern zu helfen. Dazu haben die Eltern
der Kinder Kuchen gebacken und der wurde von der Schülern der 5 C in der Schulpause verkauft.
Ein voller Erfolg war diese Aktion, denn es wurden 100,08 € eingenommen. Dieses Geld
spendeten die Schüler für unsere Förderkinder.
Eine tolle und beispielhafte Aktion, gerade weil in Schulen oft benachteiligte Kinder von
anderen Kindern ausgegrenzt und gemobbt werden. Aber die Kinder der Klasse 5 C haben mit
ihrem sozialen Engagement dazu beigetragen, dass die Welt für Kinder, die am Rande unserer
Gesellschaft leben, ein bisschen besser wird.
Wir danken der Klasse 5 C und allen Kuchenbäckern ganz herzlich für diese WUNDERvolle Aktion

Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Kürten ließen sich den Cents hinter ihrer
monatlichen Gehaltsabrechnung auf ein Spendenkonto überweisen. Und da hat sich
in ein paar Jahren ganz schön was angesammelt, nämlich 645,01 €. Wir haben uns
sehr gefreut, als wir erfuhren, dass diese Spende an unsere Förderkinder geht.
Ein riesengroßes Dankeschön an alle beteiligten Mitarbeiter der
Gemeindeverwaltung Kürten für die Spende und die tolle Idee!