„Es müsste was getan werden“… Claudia Klein und Markus haben was getan. Sie veranstalteten einen Hausflohmarkt und spendeten einen großen Teil ihrer Einnahmen an anea-moni. Auch Hausflohmarkt-Besucher spendeten spontan für sozial benachteiligte Kinder. Wir bedanken uns ganz herzlich für die gute Idee und für die Spende von insgesamt
72,–€.